Natohäuser

Das hier angebotene Hauseigentum in solider Bauweise und überdurchschnittlicher Ausstattung überzeugt durch seine exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Mietvertrag mit der Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), wurde auf die Dauer von 10 Jahren abgeschlossen, ist unkündbar und beinhaltet eine zusätzliche Verlängerungsoption auf weitere 5 Jahre.

Die Bundesrepublik Deutschland hat sich im Rahmen des Abkommens zur NATO-Truppenstatut verpflichtet, den in Deutschland stationierten Angehörigen der NATO-Streitkräfte Wohnraum zur Verfügung zu stellen.

Zu diesem Zweck mietet die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben entsprechend dem durch die US-Streitkräfte in Deutschland formulierten Bedarf, langfristig Häuser zur Nutzung durch Angehörige der US-Streitkräfte an. Erheblicher Vorteil für den Eigentümer sind die Freistellung von allen Verbrauchskosten sowie die Übernahme von umlegbaren Nebenkosten sowie Versicherungen und Grundsteuer durch den Bund.

Die Miete wird bezahlt, egal ob eine Person im Haus wohnt oder nicht. Die Häuser werden durch eine erfahrene Hausverwaltung betreut. Diese kümmert sich um die Abrechnung, Pflege und Wartung der Anlagen in Zusammenarbeit mit dem Bund und den Behörden der US Streitkräfte.

Der eigens für die Wohnanlage engagierte Hausmeister wird ebenfalls durch den Bund bezahlt. Der Truppenübungsplatz Grafenwöhr ist das wichtigste und größte NATO Truppenübungsareal in Europa und bildet den Hauptstandort der US Army in Europa.

 

Ihr Ansprechpartner für den Bereich Natohäuser:

 

Tobias Schieder

Tobias Schieder

Tobias Schieder

Mobile: +49 (0) 171 – 820 747 – 1
Fax: +49 (0) 6502 – 997 653 – 8
t.schieder@cundt-immobilien.de


Nothing to display